Marianne Steinbeck

Personal Information

  • 1961 geb. in Duisburg
  • 1980 Abitur
  • 1980-83 Angewandte Sprachwissenschaften, Johannes-Gutenberg-Universität Mainz
  • 1982-83 Internationes – Institut zur Verbreitung von Informationen über die Bundesrepublik im Ausland, Bonn
  • 1983-89 Beta Verlags GmbH , Bonn – Berlin- London – Moskau- Beijing
  • 1989-92 F.K.Schattauer Verlag, Stuttgart-Toronto-New York
  • 1992-dato Geschäftsleitung MS Media Service, Miesbach
  • 2010-dato Verlegerin, pipVerlag, Miesbach

Professional Life

Erste Berührungen mit der Zahnmedizin wurden Marianne Steinbeck in die Wiege gelegt, denn als Tochter eines Duisburger Zahnarztes spielte sie bereits als Kind mit VITA-Zähnchen, die sie auf prothetisch sehr kreative Art ihren Kuscheltieren anklebte. Von 1983-1989 übernahm sie beim Beta Verlag in Bonn den Launch und die Projektleitung der arabischsprachigen Arab Dental / Alam Tub al Asnan (heute im Quintessenz Verlag), und knüpfte 1992 mit ihrer eigenen Agentur MS Media Service mit der Betreuung der Jahrbücher des Freien Verbandes Deutscher Zahnärzte und des BDIZ EDI – Bundesverbandes der niedergelassenen implantologisch tätigen Zahnärzte in Deutschland/ European Association of Dental Implantologists  erneut an die Zahnmedizin an. Parallel ergänzte sie ihr Portfolio um das im zfv – Zahnärztlichen Fach Verlag herausgegebene Patientenmagazin Anbiss und die offizielle Mitgliederzeitschrift des BDK – Berufsverbandes der Deutschen Kieferorthopäden, BDK.info.  Von 1996 an entwickelte sich aus dem Jahrbuch des BDIZ EDI die periodisch erscheinende Mitgliederzeitschrift BDIZ EDI konkret, die sie 25 Jahre als Projektmanagerin betreute. Ab 2006 gab der Verband mit dem EDI Journal eine englischsprachige europaweite Schwesterpublikation heraus, die sie ebenfalls über 10 Jahre begleitete. 2010 gründete Marianne Steinbeck mit der wissenschaftlich orientierten pip- Praktische Implantologie und Implantatprothetik ihren eigenen Fachverlag. pip ist aktuell eine der führenden implantologischen Fachzeitschriften in Deutschland mit IVW-geprüfter Verbreitung.

Close Menu